Mittwoch, 7. September 2011

Ich war mal ein T-Shirt ...

Als ich heute morgen die Augen aufklappte, wusste ich das der Tag gekommen war ...
Bei diesem Regenwetter war es definitiv an der Zeit meinen neuen sonnengelben Loop-Schal auszuführen. Und wenn man dem Mode-blogs so Glauben schenken kann, dann wird gelb DIE Trendfarbe des Winters 2011/12. Und Loop-Schals erst ...

Hier mein neues upgecycled "Must-have-Teil" ;8)


Die Herstellung ist so schnell und einfach, dass ich mir weitere Fotos spare. Zuerst braucht man ein altes T-Shirt, dass keine Seitennaht (Wichtig!) hat. Dann schneidet man unten den Saum des T-Shirts ab. Parallel dazu scheidet man unter den Armen den oberen Teil des T-Shirts. Nun hat man einen Stoffschlauch. Um die Kanten zu verstecken, wird der Schal noch einmal kurz gedehnt. Nun sollten sich die Ränder wie von Zauberhand einrollen und ... Voila ... der Schal ist fertig.
Zum Tragen den Schal zweimal um den Hals wickeln und zurechtzupfen ...
FERTIG!

PS: Das Vorgängermodell in Blau hat mich während meiner Sommererkältung gerettet. Das ist ganz schön Mist, wenn man bei 32°C Halsschmerzen hat ... und wenn es überall zieht ... da ist man echt dankbar für den Schal ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was du mir noch sagen wolltest ...